Wir stellen uns vor! Die Organisatorinnen der MagdeBLOGs- Konferenz

Kommentare 1

2 Frauen, zwei Geschichten und ein Ziel! Die MagdeBLOGs-Konferenz ⭐

Marleen Gremmler von Aufbruch zum Umdenken

Hallo, ich bin Leen und schreibe den Blog Aufbruch zum Umdenken.

2015 wurde ich schwanger und begann mich noch einmal intensiv mit dem Baby- und Kleinkindalter auseinander zu setzten. Bereits in der Ausbildung zur Erzieherin und im Studium der Sozialen Arbeit waren das Themen für mich, aber als Pädagogin und nicht als Mama. Meine komplettes Weltbild überdachte ich nach der Geburt meiner Tochter noch einmal und begann, meinen Blog zu schreiben und von meinen Erfahrungen zu berichten. Er zeigt meinen, unseren Weg als Familie auf. Ich schreibe über moderne Pädagogik, weit ab von DDR-Erziehungsglaubenssätzen, über unseren Weg als bindungsorientierte Familie und über alles Mögliche, was mich so umtreibt. Eine Blogger*innenkonferenz zu starten, beispielsweise. Ich habe mittlerweile 2 Kinder und finde es schön, wenn es auch in meiner Gegend die Möglichkeit gibt, sich zu vernetzten und in einen Austausch mit anderen Blogger*innen zu gehen. Dafür haben Aline und ich angefangen zu arbeiten, denn wir wollen unsere Region stärken und einen Mehrwert schaffen. Wer weiß, vielleicht sind unsere Blogs in ein paar Jahren auch beruflich so etabliert, dass wir beginnen, davon zu leben. Die Zeit wird es zeigen. Wie man vom Bloggen leben kann und welche Erfahrungen wir damit machen, besprechen wir auf der MagdeBLOGs-Konferenz.

Eure Leen

Aline vom Blog Trashtortendesign

Hey, ihr Lieben! Ich bin Aline und blogge auf www.trashtortendesign.de über alles was mit Papier, Stempel und Farbe zu tun hat. Zu meinem Blog bin ich eher zufällig gekommen. Ich habe mich in das Stempeln und Werkeln mit Papier verliebt und irgendwann wollte ich meine Leidenschaft fürs Basteln teilen. So entstand dann der Blog und ja, ich habe einen Bastelblog 😉

Das ist irgendwie ziemlich Klischee, aber ich finds cool. Denn Basteln ist das coolste Hobby der Welt!

Mein Ziel ist es die Welt ein bisschen schöner und bunter zu machen. Das motiviert mich, mich auch im realen Leben zu engagieren. Wenn du so wie ich im ländlichen Raum lebst, kannst du dir vielleicht vorstellen, dass das Leben nicht immer so einfach ist. Es fehlen oftmals Kontakte oder kreativer Input. Ja, das Internet machts möglich, aber einfach mal gemeinsam Ideen austauschen und Pläne zu schmieden oder sich gegenseitig bei Vorhaben zu unterstützen, ist meist mit logistischem Aufwand verbunden. Das war auch einer meiner Beweggründe, mich mit Marleen zusammen zu setzen und die MagdeBLOGs-Konferenz ins Leben zu rufen. Ich hab voll Bock andere Blogger*innen kennenzulernen, mich auszutauschen und Ideen zu schmieden. Ich freue mich total auf unsere Konferenz und auf dich! Bist du dabei?

Sei lieb gegrüßt! Aline

Weitere Informationen zum Blogger*innenevent findest du hier: KLICK & anmelden zur MagdeBLOGs-Konferenz am 26.5.2018 kannst du dich hier:

Lets get ready to MagdeBLOGs ⭐

Kommentar 1

  1. Pingback: YAY! Du kannst ein Ticket für die MagdeBLOGs-Konferenz gewinnen! - MagdeBLOGs-Konferenz, eine regionale Konferenz für Blogger*innen aus Sachsen-Anhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.